Termine  

Fr, 07.08.2020 - 00:00 Uhr
Chorreise
Fr, 09.10.2020 - 00:00 Uhr
Probewochenende Fulda
So, 06.12.2020 - 00:00 Uhr
Konzert
   

Login Form  

   
   

Beiträge

2015-12-06 Adventskonzert

Adventskonzert in Leidersbach

Am Sonntag, 6. Dezember 2015 um 17.00 Uhr findet unser diesjähriges Konzert in der Vorweihnachtszeit statt.

Zusammen mit dem Männerchor „Harmonie“ aus Hörstein und dem Jugendblasorchester Grund aus Leidersbach wollen wir unseren Zuhörern das Warten auf das große Weihnachtsereignis ein bisschen versüßen.

Wer diese Ankündigung liest, könnte meinen, es handele sich einmal mehr um ein ganz gewöhnliches Konzert unter Kerzenschein mit andächtigen Liedern. Nun, die Lieder sind tatsächlich von weihnachtlichem Gepräge. Daran lässt sich auch nach über 2000 Jahren nichts verändern. Wer jedoch ein bisschen genauer hinzuschauen gewillt ist, wird alsbald feststellen, dass dies nahezu das einzig Gewöhnliche darstellt.

Fangen wir bei der Literatur an. Obwohl die Stücke allesamt weihnachtliche Inhalte vorweisen, hört man sie wohl kaum als Dauerschleifenendlosbeschallung aus den Lautsprechern der landläufigen Weihnachtsmärkte plärren. Beginnend mit „Veni, veni Emanuel“ in einem Satz aus dem 13. Jahrhundert bis hin zu einer Fassung aus dem 20. Jahrhundert überbrücken wir ganz bequem sieben Jahrhunderte Chormusik. Werke aus der Zeit das Barock („Es kommt ein Schiff geladen“, „Übers Gebirg Maria geht“) und aus der Romantik („Prope est Dominus“) finden sich genauso im Programm wieder, wie neuere Stücke („Tröstet mein Volk“,“ Tollite Hostias“). Dass dabei auch noch schnell mal spanisch gesungen wird („Esta Noche“) ist damit gewissermaßen zur Randnotiz verkümmert.

Weiter geht es mit der Zusammenstellung der Stimmen. Ein gemischter Chor (Singkreis Leidersbach) konzertiert mit einem reinen Männerchor („Harmonie“ Hörstein). Der dadurch entstehende „Männerüberschuss“ ist zwar für Konzerte mit gemischten Chören die absolute Ausnahme, gibt aber der klanglichen Komponente eine ganz besondere Note, die zwar nicht neu, aber dennoch recht selten ist.

Möglich wird diese Verknüpfung durch den gemeinsamen Chorleiter Ralf Emge, der neben der Auswahl auch für die Gestaltung des Programmes verantwortlich ist. Passend abgerundet wird das Programm durch das Jugendblasorchester Grund aus Leidersbach. Unter der Leitung von Thomas Schneider und Lukas Almriter zeigen die jungen Musiker, wie Vorweihnachtliches, mit Instrumenten interpretiert, klingen kann. Neben der Erweiterung der klanglichen Vielfalt macht die Teilnahme des musikalischen Nachwuchses dieses „Mehrgenerationenkonzert“ zu einem echten Highlight im Advent. Wir nennen es Adventskonzert, man könnte es auch als „Das Besondere im Gewöhnlichen“ bezeichnen.

Ach ja, wer immer noch nicht überzeugt ist, dem sei gesagt:

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.  

 
   

SK NEWs  

   
© ALLROUNDER